Kinderdiabetologie

In der diabetologischen Spezialsprechstunde unserer Praxis betreut unsere Diabetologin DDG Frau Dr. Nellen-Hellmuth Kinder und Jugendliche, die an Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) erkrankt sind. Dies gilt für alle Arten von Diabetes. Auch die Erstdiagnostik und sogar das Screening (Früherkennung) auf Diabetes Typ 1 werden durchgeführt*.  Auch ambulante Schulungen von Personal in Kindergärten, Schulen oder von Betreuern werden von ihr angeboten.

Blutzuckerverläufe werden mittels moderner Blutzuckergeräte oder auch Sensoren ausgelesen und aufgezeichnet. Altersentsprechend wird die Insulintherapie festgelegt und durchgeführt (Intensiviert = ICT oder v.a. im Kleinkindalter Insulinpumpentherapie = CSII).
Insbesondere Kinder und Jugendliche haben einen  schwer vorhersehbaren Tagesrhythmus, bei dem spontane Aktivitäten oder Mahlzeiten zu Blutzuckerschwankungen führen können. Durch die gute Kooperation mit dem Diabeteszentrum Bad Mergentheim, der Kinderklinik des Leopoldina Krankenhauses Schweinfurt sowie den Kinderkliniken in Würzburg kann eine optimale Kommunikation und Vernetzung gewährleistet werden.

Leistungsschwerpunkte:

  • Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
  • Diabetessonderformen (Mody)
  • Individuelle Schulungen

Technische Untersuchungsmöglichkeiten und Therapien

  • Laborchemische Untersuchungen
  • Oraler Glukosetoleranztest
  • HbA1c-Bestimmung (Langzeit-Blutzuckerwert)
  • Auslesen von Insulinpumpen und Blutzuckermessgeräten am PC
  • Langzeitblutdruckmessung

Schulungen

  • Beratung und Schulung bei Diabetes mellitus
  • Kooperation mit dem Fachpsychologen Diabetes Herrn Dr. Scheff

* Wir sind ein Studienzentrum für die Fr1da-Studie in Bayern „Typ 1 Diabetes: Früh erkennen - Früh gut behandeln“. Hier werden Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren auf ihre Diabetesveranlagung untersucht.

Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Schleupner & Dr. Jarosch, Telefon: 0931 - 27 52 00, Fax: 0931 - 27 84 52, Am Sonnenhof 10, 97076 Würzburg